Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Verrohrung

Einwandige Verrohrungen für die schnelle Modernisierung bestehender Schornsteinsysteme.

Die Edelstahlsysteme sind in runder oder ovaler Ausführung in kürzester Zeit montiert und betriebsfähig. Selbst Schrägführungen der vorhandenen Schornsteinzüge sind durch Einbau von Bögen kein Problem. Einwandige Verrohrungen für die Modernisierung bestehender Schornsteinanlagen für:

  • Niedertemperaturanlangen
  • moderne Feuerstätten (Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau)
  • Brennwertanlagen
  • Regelfeuerstätten (Festbrennstoff)Abschluss am Schornsteinkopf mit Hinterlüftung (Regen kann unter das Blech vorne rein und zur anderen Seite wieder raus).

Der patentierte Abstandhalter ABHATec ist für vorhandene Schornsteinquerschnitte, in die nachträglich kleine Verrohrungen für moderne Heizungsanlagen eingebaut werden, bestens geeignet. Hierbei ist es egal, wie groß der vorhandene Querschnitt ist. Sie lassen sich verstellen und passen sich den Querschnitten an. Hierdurch steht die Verrohrung immer mittig im Schornsteinzug. Alle 5 m muss solch ein Abstandhalter eingebaut werden. Die Abstand​halter können durch einfaches Verschieben der Halteschellen bis zu einem vorhandenen Quer​schnitt von 600 x 600 mm eingebaut werden.

PVDF (Kunststoff) – Verrohrungen für Brennwerttechnik

Für den Anschluss einer Brennwertheizung ist das PVDF-Kunststoffrohr, welches lt. Zulassung für Brennstoffe, Öl und Gas bis 160° Abgastemperatur geeignet. Starre Rohre sind lieferbar in den Nennweiten 75 bis 315 mm; die flexiblen Rohre gibt es in den Größen von 80 bis 200 mm. Mit einem speziellen Schweißgerät werden die Rohre direkt vor Ort zu einem Stück spiegelverschweißt und ohne Isolierung mit einem Autokran in den Schornsteinzug eingebaut. Dabei halten patentierte Abstandshalter das Rohr immer mittig im Schornsteinzug, sodass es nie am Mauerwerk anliegen kann. Auf diese Rohre gibt der Hersteller 30 Jahre Garantie. Doppelwandige Edelstahl-Abgasanlage für den Anschluss von:

  • Niedertemperaturanlagen
  • Brennwertanlagen
  • Regelfeuerstätten (Festbrennstoff)
Zum Seitenanfang